Ausbildung

Informationen zum Beginn der nächsten Ausbildung

 

Der Unterricht für die Heilpraktiker-Ausbildung

findet an folgenden Tagen Seminarraum 001

Kurs 1: mittwochs, von 19.00 h bis 22.00 h

Kurs 2: donnerstags, von 19.00 h bis 22.00 h

Kurs 3: dienstags, von 19.00 h bis 22.00 h in Saarlouis 

im Seminarraum der Schule statt.

 

Der Seminarraum in Weilerbach ist mit zwei Tafeln (white-boards), einem Laptop, einem 55 Zoll Bildschirm ausgestattet. Auf Wunsch kann ein WLAN-Internetzugang bereit gestellt werden.

Unsere Lerngruppen umfassen maximal 8 Personen. Solange nicht alle Plätze belegt sind, können Sie – je nach Vorbildung – auch in die laufende Ausbildung einsteigen. Durch kleine Gruppen wird das Lernen intensiver und gegenseitig verstärkt. Durch die verschiedenen Vorkenntnisse der Teilnehmer können Erfahrungen ausgetauscht werden und durch Querverknüpfungen das Erlernte vertieft werden. Erfahrungsaustausch ist ein wichtiger Baustein des interaktiven Lernens.

“Schnupper”-Angebot: Gerne können Sie vor einer verbindlichen Anmeldung kostenlos an einer Unterrichtseinheit teilnehmen.

Sie haben auch die Möglichkeit jedes Ausbildungsthema als Einzelmodul flexibel zu buchen. Dieses Angebot richtet sich an Heilpraktikeranwärter oder interessierte Neugierige, die einfach nur gerne mehr wissen möchten, die gerne einzelne Themen hören wollen, ohne einen kompletten Kurs zu belegen. Diese Plätze sind abhängig von der Auslastung unserer Kurse. Bitte sprechen Sie uns an.

 

Sie möchten bestimmte Themen ausklammern, weil Ihnen die Thematik bestens bekannt ist ? Sprechen Sie uns an.

Sie können an einem der laufenden Unterrichte nicht teilnehmen, weil Sie gerade an diesem Wochentag nicht können ? Sie kennen aber mindestens zwei weitere Kandidaten ? Sprechen Sie uns an. Vielleicht können wir eine weitere Ausbildung an einem von Ihnen gewählten Tag anbieten.

Während der gesamten Schulferien in Rheinland-Pfalz bzw. Saarland und an gesetzlichen Feiertagen findet kein Unterricht statt. Bei Verhinderung der Dozenten (Krankheit o.ä.) wird nach Möglichkeit eine Vertretung oder ein Ersatztermin gestellt.

Die Kommentare wurden geschlossen